Kauf Starbucks

erstellt am: 28.07.2017 | von: | Kategorie(n): Depot

Heute habe ich mal wieder einen Aktien-Kauf getätigt. Ich habe mich für die Aktien von Starbucks Corporation entschieden. Sie hatte heute einen größeren Abschlag. Und so konnte ich sie fast 10% günstiger erwerben. Starbucks ist ein auf Kaffee spezialisiertes Unternehmen und verkauft diesen über die konzerneignenen Kaffeehäuser.

Insgesamt habe ich mir 37 Aktien zum Preis von 54,00 USD ins Depot gelegt. Insgesamt habe ich exakt 2.000 USD (ca. 1.705,18 EUR) für den Kauf ausgegeben. Die aktuellen Dividendenrendite beträgt damit 1,85%.

Kommentar schreiben

Kommentar

Kommentare

Glückwunsch zum Kauf!
Habe gerade den entsprechenden Artikel von Michael C. Kissig auf IntelligentInvestieren gelesen und überlege, nächste Woche auch einzusteigen (sofern der Kurs erstmal unten bleibt).

Hallo Wirtshaftswaise,

ich denke schon, dass der Kurs nächste Woche nicht wieder zum alten Kurs zurück kehren wird. Ich gehe davon aus, dass der Kurs langsam ansteigt. Falls er doch wider Erwarten fallen sollte, werde ich noch mal nachlegen. Ich bin ja nur mit einer kleinen Position rein.

Sieht so aus, dass eine ganze Reihe an Leuten bei der Gelegneheit zugeschlagen haben. Willkommen im Klub!

Ist wohl einfach so, dass wenn man mit gesunden Menschenverstand ran geht und eine ähnliche Strategie fährt, dass man dann zu sehr ähnlichen Ergbnissen kommt, oder?

Sehr gut. Machen wir weiter so 🙂 …

CU Ingo.

Hallo Ingo,

da kommt man oftmals zu einem ähnlichen Ergebnis. Bei MO habe ich aber nicht zugeschlagen. Da warte ich lieber noch ein wenig und hoffe auf günstigere Kurse.